16 C
Vienna, AT
Samstag, September 23, 2017

Kolumbien…

… das Land des Salsas!

Angekommen in Kolumbien, erschlägt einem die unfassbare Größe, nicht nur flächenmäßig, sondern auch die unglaublichen Menschenmassen in den Städten. Kurz davor waren wir noch in dem kleinen Panama und plötzlich befinden wir uns in einem Land, das 10-Mal größer ist. Zudem ist Kolumbien ein aufstrebendes Land, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch touristisch gesehen. Seit der Bürgerkrieg und seine Nachwehen überstanden sind und der Staat durch unglaubliche Investitionen in die Polizeipräsenz getätigt hat, sank die Kriminalität. Dies führt nun dazu, dass das Land für die Touristen interessanter wird. Doch da dieses Business für das Land neu ist, herrscht in vielen Gegenden vollkommenes Chaos, die Straßen sind überlastet und für eine passende Müllentsorgung fehlen die Einrichtungen.

Kolumbien ist aber auch DIE Heimat des Salsas, der Musik, des Tanzens und des Singens. Überall dröhnt laute Musik aus Bussen, Geschäften, Autos, Häuser und davor findet man nicht selten jemanden der mitsingt oder tanzt. Nach einiger Zeit ist das ganze auch ziemlich ansteckend und schon bald reisten Christoph und ich tanzend und singend 🙂 So funktioniert also Integration. Die Stimmung in Kolumbien ist also sehr positiv. Obwohl sich hier niemand stressen lässt, sind viele Städte leider trotzdem relativ stressig. Aber auch wenn es noch so stressig und heiß ist, lässt es sich niemand nehmen, kurz mal beim Lieblingslied abzushaken, oder noch schnell mit dem Geliebten zu telefonieren, bevor die nächste Bestellung aufgenommen wird. Man sollte also eindeutig die Uhr zu Hause lassen und sich einfach den Vibes hingeben, dann ist dieses Land unglaublich interessant, erlebnisreich und witzig.

Zusammenfassend würde ich Kolumbien auch als sehr vielfältiges Land, mit sehr schönen Stränden und riesigen Bergen beschreiben. Das Volk ist extrem aufgeschlossen. Man kommt sehr leicht mit Einheimischen ins Gespräch und wird dann gleich auch Teil der Familie/Freundeskreis. Da das Land sooooooo riesig ist, nehmen die Busreisen sehr viel Zeit in Anspruch, dafür sind die Busse aber auch sehr günstig und komfortabel.

Hier gibts Infos zu unseren Stopps:

Kolumbien Placeholder
Kolumbien